Über Corinna Graf

In der Küche der Urgroßmutter zur Welt gekommen wurde Corinna Graf das Kochen schon in die Wiege gelegt. Da ist es nicht verwunderlich, dass die ambitionierte Autodidaktin schon als Kind am liebsten gemeinsam mit Oma gekocht, gebrutzelt und gebacken hat.

Seit über zehn Jahren bewirtet und umsorgt Corinna Graf als die "Kochgräfin" nun schon ihre Kunden. Zu Beginn ihrer Selbstständigkeit startete sie als Show-Köchin auf Messen und überzeugte die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem umfangreichen Fachwissen. Aufträge von Küchenstudios und privaten Gourmets ließen nicht lange auf sich warten.

Die Freude am Kochen und ihr Interesse an modernen Kücheneinbaugeräten bildeten den Grundstein für Ihre Karriere. Sie hat es geschafft, aus der privaten Liebe die Leidenschaft für den Beruf werden zu lassen. Kunden schätzen nicht nur ihre Freude am Kochen, sondern auch ihre unkomplizierte Art, Küchengeräte verständlich zu erklären und anschaulich zu demonstrieren.

Und das sagt die Kochgräfin selbst über ihr Erfolgsrezept:

"Ich bin immer nur für den Kunden da, der mich gebucht hat. Er hat meine 100-prozentige Aufmerksamkeit. Ich koche alles frisch und mit Liebe, behandele Gegenstände und Küche, als ob es meine eigenen sind. Dabei habe ich gerne einen fröhlichen Spruch auf den Lippen und lasse meine Kunden und deren Gäste immer wieder mal über meine Schulter schauen."